HOLZ KOMMUNAL

Kaffeepause mit Freunden

Warum Kommunen?

Kommunen halten Alles zusammen. In Kommunen trifft man sich und tauscht sich aus. Dort ist unser Lieblingskaffee, unsere Kita oder Schule und unser Betrieb vor Ort. Kommunen geben Leitbilder heraus und sind Vorbilder. Ohne das Engagement der Entscheider und Akteure und Gruppen in unseren Kommunen würde vieles nicht funktionieren, was wir für die ganz praktische Umsetzung von Klimaschutz, Ressourceneffizienz, Circular Economy brauchen.

 

Kaffeepause mit Freunden

holz-kommunal

Holz-kommunal stellt Entscheidern und Akteuren in Kommunen für Beschaffung, Bauen, kommunale Dienstleistungen und Projekte Infos und Tools bereit, um Klimaschutz und regionale Wertschöpfung praktisch noch besser verbinden zu können. Klima- und Regionalmanager,  Bau- und Beschaffungsabteilungen sowie Wirtschaftsförderer können so am Beispiel von Holzprodukten der kurzen Wege ausschreibungsrelevant (siehe Helpdesk) in ihren Projekten und Beschaffungen verankern.

 

Kaffeepause mit Freunden

Partnerverbände 

Holz von Hier und Holz Kommunal arbeitet mit namhaften Spitzenverbänden im Bereich Kommune zusammen:

Deutscher Landkreistag (DLT)
Deutscher Städtetag (DST)
Deutscher Städte- und Gemeindebund (DStGB)

Ziel der Zusammenarbeit mit diesen Partnern ist es, das Klima- und Umweltlabel HOLZ VON HIER in Kommunen vorzustellen  in der kommunalen Beschaffung und im kommunalen Bau zu verankern. Wir danken den "Klima Kommunen" und den "Klima Landkreisen" die bereits mit HVH zusammen arbeiten oder zusammen arbeiten wollen sehr herzlich !


Zukunft ist - was wir gemeinsam daraus machen.  

Sonnenuntergang im Park

Förderer und Unterstützer

Diese Seite wurde entwickelt im Rahmen eines Projektes mit Förderung des Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) Bundesministerium des Inneren, für Bau und Heimat (BMI), die HOLZ VON HIER (HVH) unterstützen als wesentlicher Beitrag zu Raumentwicklung.

Diese Seite wird aktuell für eine europäische Ausweitung weiter entwickelt und auch im Rahmen eines europäischen LIFE Projektes vorgestellt. In nicht-deutschsprachigen Ländern der Europäischen Union (EU) wird HVH dabei unter dem Namen LOW CARBON TIMBER (LCT) eingeführt.